Wie sieht es bezüglich Lohn aus? Ich möchte die Ausbildung zum Fachmann Betriebsunterhalt absolvieren, bin aber schon 26 Jahre alt. Berufsspezifische obligatorische Informationsanlässe (OIA I & II) Beratung und Einzelcoaching. Erwachsene können nachträglich ein Fähigkeitszeugnis oder Berufsattest in einem anerkannten Beruf erwerben. Nachholbildung für Erwachsene. Sie möchten nun das eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Kaufmann/-frau erwerben? Informationen zu weiteren Berufen. 1 Die Validierung von Bildungsleistungen ist nur in gewissen Berufen möglich. Ein eidgenössisch anerkannter Lehrabschluss erhöht die Chancen auf dem Arbeitsmarkt und öffnet die Türen zur Weiterbildung. Nachholbildung für Erwachsene Es ist nie zu spät, einen anerkannten Berufsabschluss nachzuholen. 2 Erwachsene mit mehrjähriger Berufserfahrung oder einem anerkannten Berufsabschluss (Erstberuf) können … Möglichkeiten der Nachholbildung, Lehre als Erwachsener. Schulabschluss für Erwachsene. Nachholbildung für Erwachsene - Kauffrau/Kaufmann EFZ, Weiterbildung, 4 Semester Ein nachträglicher Berufsabschluss für Erwachsene (= Nachholbildung) ist prinzipiell in jedem Beruf möglich. ABU für Erwachsene ist für Personen ohne Berufsschulabschluss, die die Nachholbildung als Fachfrau/-mann Gesundheit oder Fachfrau/-mann Betreuung (oder einem anderen Beruf) absolvieren. Nachholbildung für Erwachsene Sie haben eine Berufslehre ausserhalb des kaufmännischen Bereichs gemacht, konnten aber bereits Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich sammeln? Diese berufsbegleitende Ausbildung richtet sich an erwachsene Personen, die sich im hauswirtschaftlichen Bereich qualifizieren möchten und dadurch ihre beruflichen Perspektiven verbessern wollen. Fachstelle Berufsabschluss für Erwachsene Unser Angebot. Gibt es spezielle Ausbildungen für Erwachsene? Modulare Ausbildung für Erwachsene Nachholbildung. Hier finden Sie Voraussetzungen und Vorgehen. Nachholbildung Berufsabschluss für Erwachsene Anforderungen In allen Lehrgängen für Erwachsene werden gute Deutschkenntnisse und die Bereitschaft zum Selbststudium vorausgesetzt. Mit dem Sekundarschulabschluss auf Stufe A ist bei guten Leistungen eine Ausbildung an der Kantonalen Maturitätsschule für Erwachsene (KME) oder der Berufsmaturitätsschule (BMS) möglich. Erwachsene können nachträglich ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis oder ein eidgenössisches Berufsattest in einem anerkannten Beruf erwerben. Auskünfte per Mail und Telefon. Berufsabschluss für Erwachsene Informationen für Interessierte Sie möchten einen beruflichen Abschluss erlangen und wissen nicht, wie Sie die Ausbildung organisieren sollen? Erwachsene, die ohne Lehrabschluss in einem Beruf arbeiten, haben die Möglichkeit einen Abschluss nachzuholen. Das bringt Ihnen Vorteile am Arbeitsmarkt, bessere Verdienstmöglichkeiten und vielfältige Weiterbildung soptionen. Je nach Ausbildungs-gang sind eine bestimmte Anzahl Jah-re Berufserfahrung Bedingung – zum Teil auch auf dem gewünschten Beruf. Im Kanton Zug wird das Validierungsverfahren für den Beruf Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ am Gewerblich-industriellen Bildungszentrum Zug GIBZ angeboten. Dabei stellen verschiedene Wege zum Lehrabschluss offen. Berufsübergreifende Informationsveranstaltungen zum Berufsabschluss für Erwachsene. Ein Sekundarabschluss bildet die Basis für einen Berufsabschluss oder ebnet den Weg zu einer weiterführenden Schule. Dann könnte dieses kostenlose Angebot «Nachholbildung für alle» das Richtige für Sie sein! Telefon +41 43 259 97 40 berufsabschluss.erwachsene@ajb.zh.ch Als erwachsene Person mit Berufserfahrung können Sie eine verkürzte Lehre als Nachholbildung abschliessen.